Flußbeschreibung der Vils

Die Vils ist ein ruhiger aber lebendiger Wanderfluß. Sie entspringt ca. 15km nördlich von Amberg in Kleinschönbrunn. Ab Amberg ist die Vils ganzjährig für Canadier befahrbar. Die relativ große Anzahl an z.T. beschwerlichen Wehren wird durch die schöne Landschaft und abwechslungsreiches Wasser mehr als aufgehoben.
 

Hinweis: Die Richtung (links, rechts) ist immer in Fliesrichtung angegeben.
Die Kanuten werden gebeten, beim Verlassen der Boote die Paddel mitzunehmen.
ACHTUNG: Nie am Zulaufgitter eines Kraftwerks anlegen.

km Angaben bis zur Mündung in die Naab

km 37,5 Drahthammer Wehr (Einsatzstelle linke Flußseite)

km 36,7 Haselmühl Wehr links umtragen

km 34,4 Lengenfeld Straßenbrücke

km 32,1 Theuern Wehr mit Treidelgasse

km 28,6 Wolfsbach Wehr rechts oder links umtragen

km 26,8 Leidersdorf Wehr rechts umtragen

km 25,1 Ensdorf Wehr rechts oder links umtragen

km 23,2 Rieden Wehr nach Überlauf rechts umtragen

km 22,3 Rieden Campingplatz rechts Stichkanal
gute Übernachtungsmögl.
bis hierher eine Tagestour
Campingplatz Rieden
Ansprechpartner: Herr Alois Tischler
Campingwart
Tel. 09624/899

km 18,8 Vilshofen Wehr rechts ca. 200m bis Fuhrt umtragen

km 16,0 Harschhof Wehr rechts umtragen, ca. 300m nach
Brücke einsetzen

km 11 Emhof Wehr rechts umtragen
Gasthof Kellermeier, gutes
Speiselokal, große Portionen

km 7,1 Dietldorf Wehr verläuft mit dem Fluß auf der
linken Seite, vor dem Wehr links anlanden,
links umtragen.

km 6,9 Dietldorf, Brücke linke Seite
Metzgerei Weiß mit Gaststätte, gutes Essen

km 2,9 Traidendorf  Wehr, links aussteigen, Boote ca. 150m
auf der Straße tragen und nach dem ersten
Haus rechts ins Altwasser einsetzen, oder Bootswagen vom
Kanu-Schorsch holen.


ab hier km angaben vom Kanuschorsch aus

1. Wehr Kallmünz, km 2,1

Links bis zum Wehr fahren (verläuft schräg), dann das Boot über das Wehr tragen (Treppen).
ACHTUNG: Nie am Gitter eines Kraftwerks anlegen.

Nach ca. 50m mündet die Vils in die Naab.

Ab hier Naab

Landgasthof Birntaler! (Naab, ca. 2km nach Mündung)
www.landgasthof-birnthaler.de

Gemütlicher Biergarten, gutes Essen. Linke Flußseite, nach der Insel

2. Wehr Heizenhofen, km 6

Unter der Brücke durch, rechts fahren (Kanal) bis Ende, dann links überheben.

Ortschaft Duggendorf (kein Wehr)

nach der Brücke links schöner Badestrand (gute Picknickmöglichkeit)

Von Duggendorf bis Pielenhofen lange Durststrecke, kaum Ausstiegsmöglichkeiten!

3. Wehr Pielenhofen, km 12,9

Links am Wehr vorbeifahren. Am Ende des Wehres rechts Bootsgasse zum Treideln. Danach kommt kein Wehr mehr. Falls Zielpunkt hier, ca. 500m vor dem Wehr links anlanden (Spielplatz).
Bis hier kostet die Abholung 5.-€
Einkehrmöglichkeit Klosterwirtschaft

Campingplatz Distelhausen (kein Wehr)
Internationaler Campingplatz  “Naabtal-Pielenhofen”
Distelhausen 2
93188 Pielenhofen
Tel.: 09409 / 373
Ab hier kostet die Abholung 10.-€
Bade- und Picknickmöglichkeit

Ab Etterzhausen, km 20,9

Rückstau der Donau (anstrengend). Falls Zielpunkt hier: anlanden bei der ersten Brücke rechts (Biergarten "Zur Alten Brücke")

Mariaort, km 24,1

Ausstiegsmöglichkeit bei Gasthof Krieger (linke Flußseite).